Image
Image
Image

Herzlich willkommen bei Anna Simon,
 
Ihrer kompetenten Fachberaterin
für Micro-Pigmentation und Permanent Make-up

Überlassen Sie Ihre Schönheit weder allein der Natur noch dem Zufall! Als Goldeneye-Pigmentistin und ConturColor-Profession-Partner erhielt ich eine umfassende Ausbildung. 
In dieser Ausbildung wurde größter Wert gelegt auf professionelle Kundenberatung, eine feinmotorisch perfekte Linienführung und medizin-hygienisch auf den einwandfreien Umgang mit Farbpigmenten und allen Geräten. 
Fachwissen über die Beschaffenheit der Haut (Dermatologie), Kenntnisse in Visagistik und eine Typberatung gehörten ebenfalls zur Ausbildung und zeichnen jeden Goldeneye-Pigmentisten aus. 
Alle meine verwendeten Produkte sind zertifiziert und amtlich zugelassen. Ich verwende ausschließlich hochwertige Farb- und Pigment-Produkte von ConturColor und Goldeneye.
Diese Farben sind dermatologisch getestet, entsprechen den aktuellen Gesetzen und Vorschriften und bleiben über Jahre hinweg farbecht. Die Farben sind immer auf dem modernsten Stand aktueller Nuancen. Minderwertige, teils gesundheitsschädliche Billig-Importe, auch bei Geräten, lehne ich strikt ab. 

Logo
Logo
Logo
Logo
Logo

Hier geht es um wichtige Punkte, weil es um Ihre Gesundheit und Sicherheit geht. Sie betreffen die Qualität der verwendeten Farben, Nadeln und Geräte. Das ist deshalb so heikel, weil es in punkto Qualität hierzulande noch keine gesetzlichen Regelungen gibt. Mit gravierenden Folgen. Nicht nur, weil Billigprodukte aus Fernost und den USA den Markt überschwemmen, sondern weil sie absolut bedenklich für Ihre Gesundheit sind. Solche Farben können Allergien auslösen, ja sogar karzinogen wirken. Billige Geräte und Nadeln verursachen unsaubere Einstiche mit massiven Verletzungen der Haut und hässlichen Vernarbungen in der Folge.

Ich empfehle Ihnen, hier besonders kritisch zu sein und beharrlich nachzufragen. Ich gebe Ihnen gerne jede Auskunft. Denn alle meine Produkte sind aus Deutschland und mit dem Qualitätsprüfsiegel versehen. Für meine Behandlungen kommen ausschließlich hochwertige Markenprodukte und modernste Pigmentier-Geräte mit Nanonadeln zum Einsatz, immer Schritt haltend mit der aktuellen technischen Entwicklung. Das ist zugegebenermaßen etwas kostenaufwendiger, dient aber Ihrer Gesundheit und meiner und Ihrer Sicherheit.
Nahezu genauso wichtig ist der hygienische Aspekt, der weit über den herkömmlichen Begriff der Sauberkeit hinausgeht. Ich arbeite in einem absolut sauberen und hygienisch einwandfreien Umfeld.
Mit regelmäßiger jährlicher amtlicher Hygiene-Überprüfung.





Voraussetzung für einen solch anspruchs- und verantwortungsvollen Beruf ist stets eine erstklassige Ausbildung bei namhaften Pigmentologen. Meine Ausbilder waren Holger Hoffmann (Goldeneye), Renate Beuck (ConturColor) und Branko Babic (PhiBrows).
Dazu kommen der anhaltende Wille zur Weiterbildung, feinfühliges Geschick, hohe Konzentrationsfähigkeit während der Arbeit und eine nahezu unerschöpfliche Zuneigung zu diesem Beruf, verstanden als Berufung.
Ich weiß um die Bedeutung der Visagistik im Rahmen der Pigmentologie. Mit meinen diesbezüglichen Fachkenntnissen fließt zusätzliches professionelles Wissen in meine Arbeit ein; zum Beispiel das sichere Gefühl für Farben und Formen. All dies erklärt, warum für den Erwerb solcher Fachkenntnisse ein 2-Tages-Seminar niemals ausreicht, sondern zahlreicher Schulungen und steter Fortbildung bedarf.
Und niemals darf Pigmentieren mit Tätowieren gleichgesetzt werden, weil hier in ganz unterschiedlichen Hautschichten gearbeitet wird. So kann man in der Pigmentologie bei einem Microblading oft beobachten, dass die Damen während der Behandlung stark bluten, weil zu tief gestochen wird. Die Blutgefäße liegen im Corium und in der Subkutis. Sobald in diese Hautschichten Farbe eingebracht wird, ist es eben eine unerwünschte Tätowierung, und keine Pigmentierung mehr; mit der Folge, dass sich die Farbe nicht mehr entfernen lässt. Eine weitere Gefahr ist, wer in der Subkutis arbeitet, dass es zu sogenannten Blowouts kommt. In diesem Fall verläuft die Farbe unter dem Gewebe, so dass sich hässliche Schatten bilden. Das ist vor allem im Bereich der Augen und Augenbrauen ein großes Problem.
Trotzdem mein dringender Appell an Sie: Lassen Sie sich nicht täuschen oder über Gebühr beeindrucken. Informieren Sie sich rechtzeitig und gründlich und fragen Sie nach!

Image
Image
Image

Dr. phil. Friedhelm Auhuber
Germanist, Historiker und freiberuflicher Texter:

  • Werbemittel im Versandgeschäft
  • Umfeld der Werbemittel: Begleitpapiere, Prospekte, Kundenbriefe
  • Kataloge und Prospekte für Geschäftspartner
  • Verkaufsförderung, Absatz-Management
  • Verfassen von Reden und Jubiläumsansprachen
  • Komplettbereich Öffentlichkeitsarbeit für Agenturen, Textbüros und Institutionen:
    Pressearbeit, Anzeigen, Image-Kampagnen und Image-Broschüren
  • Studentenbetreuung: Lektorat für Seminar-, Diplom-, Magisterarbeiten und Dissertationen

E-mail an:
Telefon: 0911/36 77 24 83

Ihr Wunschtermin

Gerne vereinbare ich einen Termin mit Ihnen.
Rufen Sie mich an, oder senden Sie mir eine E-Mail.

Telefon: 0911 - 23 42 84 74
Mobil: 0160 - 44 999 94

Montag - Samstag               10:00 - 20:00 Uhr

Urheberrecht: Die von dem Seitenbetreiber erstellten Inhalte (Texte und Bilder) und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.


Kontakt